WingGuard MAGAZIN

Bambus - das Material für alle Fälle

Außen hart und innen weich. Bambus gehört zur Familie der Gräser und wird somit nicht, wie häufig angenommen, den Bäumen zugeordnet. Es gibt weltweit über 500 Bambusarten, zu denen jeweils wiederum tausende Unterarten gezählt werden. 

Vor allem in den tropischen Klimazonen ist das Wundergras zu finden, doch auch Temperaturen von bis zu -25 Grad Celsius sind kein Problem für die robuste Pflanze. Die jedoch vermutlich bemerkenswerteste Eigenschaft des Bambus‘ ist sein schnelles Wachstum. Je nach Art, kann Bambus bis zu 5cm in der Stunde wachsen und schon nach kürzester Zeit geerntet werden.

Der Naturbaustoff zeichnet sich nicht nur durch seine enorme Wachstumsrate, sondern auch durch eine erhebliche Stärke und Robustheit aus. Bambus ist nämlich stärker als Stahl und, durch seinen weichen Kern, zugleich auch noch sehr viel leichter und vor allem biegsamer, wodurch er deutlich vielseitiger einsetzbar ist. Denn die Pflanze selbst wächst schnell, hebt durch ihr großzügiges Wurzelwerk den Grundwasserspiegel, produziert mehr Sauerstoff (30%) als andere Pflanzen und bindet große Mengen an Kohlendioxid (bis zu 4mal mehr als andere Baumarten).

Zudem braucht das Gras im Gegensatz zu anderen Bäumen und Pflanzen wenig Wasser und Dünger, da es sich durch seine herabfallenden Äste selbst versorgt, was ebenfalls ein wichtiger nachhaltiger Aspekt ist, der für das Gras spricht. Bambus als Baumaterial bringt also viele Vorteile mit sich, wodurch sich die Frage aufdrängt, warum viele Unternehmen nach wie vor nur auf Baumholz, statt auf Bambus, setzen.

Leider fehlen in Deutschland noch rechtliche Aspekte, um im Bauwesen mehr mit Bambus arbeiten zu können. Da das Bauen mit diesem Rohstoff noch sehr unerforscht ist, haben Architekten, Bauunternehmen und Zimmerer nicht die nötigen Kenntnisse, um mit Bambus zu arbeiten.

Darüber hinaus ist China das Hauptexportland für Bambus, weshalb immer im Einzelfall geprüft werden muss, ob die Verwendung heimischer, langsam wachsender Baumhölzer oder die Verwendung von schnell wachsendem Bambus, der allerdings weit transportiert werden muss, nachhaltiger ist. Obwohl auch die Verwendung von Bambus noch immer Herausforderungen aufweist, stellt Bambus dennoch einen Rohstoff der Zukunft dar.

Die Pflanze hat eine geringe Umweltbelastung, verbraucht wenig Platz, wenig Wasser und besitzt eine bemerkenswerte Stärke und rasantes Wachstum.

Bauen und produzieren mit Bambus ist der neue Trend. Kein Wunder also, dass Unternehmen wie Full Circle das Potential von Bambus nutzen und somit ein Vorreiter für viele Firmen sind.

Die Produkte von Full Circle zeigen, wie vielfältig Bambus in Alltagssituationen nutzbar ist und dabei auch noch richtig schick aussieht. Ob Zahnbürstenhalter, Kehrblechset oder Seifenspender, findest Du bei Full Circle quasi alles, was Du für einen stilvollen und nachhaltigen Haushalt benötigst.

Diese nachhaltigen Produkte könnten Dir gefallen:

Kartoffelbürste Tater Mate
Kartoffelbürste Tater Mate
Kartoffelbürste Tater Mate
Kartoffelbürste Tater Mate
Kartoffelbürste Tater Mate
Kartoffelbürste Tater Mate
Kartoffelbürste Tater Mate
Kartoffelbürste Tater Mate

Kartoffelbürste Tater Mate

8,99 €
Gemüsebürste The Ring
Gemüsebürste The Ring
Gemüsebürste The Ring
Gemüsebürste The Ring
Gemüsebürste The Ring
Gemüsebürste The Ring
Gemüsebürste The Ring
Gemüsebürste The Ring

Gemüsebürste The Ring

7,99 €
Fugen- & Kachelbürste Grunge Buster
Fugen- & Kachelbürste Grunge Buster
Fugen- & Kachelbürste Grunge Buster
Fugen- & Kachelbürste Grunge Buster
Fugen- & Kachelbürste Grunge Buster
Fugen- & Kachelbürste Grunge Buster
Fugen- & Kachelbürste Grunge Buster
Fugen- & Kachelbürste Grunge Buster

Fugen- & Kachelbürste Grunge Buster

7,99 €
Bürsten- und Kehrschaufel-Set Clean Team
Bürsten- und Kehrschaufel-Set Clean Team
Bürsten- und Kehrschaufel-Set Clean Team
Bürsten- und Kehrschaufel-Set Clean Team
Bürsten- und Kehrschaufel-Set Clean Team
Bürsten- und Kehrschaufel-Set Clean Team

Bürsten- und Kehrschaufel-Set Clean Team

15,99 €