Sicher zurück in die Schule – unsere Gesichtsmaske in Größe M passt auch Kindern ab 8 Jahren ✔

Verschmutzung durch Einmalmasken

von Luoro GmbH am July 07, 2020

Verschmutzung durch Einmalmaske auf Boden

Ihnen ist es vielleicht auch schon aufgefallen, wenn Sie in letzter Zeit einen Spaziergang durch den Ort oder das Stadtzentrum unternommen haben – egal, wo man in der Öffentlichkeit geht oder steht, überall liegen plattgetrampelte Einmalmasken herum. Kaum ein Gehweg, der nicht von den Spuren der Corona-Pandemie zeugt. Das ist einerseits ärgerlich, weil die achtlos weggeworfenen Einmalmasken die Umwelt verschmutzen und andererseits auch besonders bedauerlich, da dieses Problem größtenteils vermeidbar ist.

Es gibt zwar Berufsfelder, in denen man zwangsläufig auf Einmalmasken zurückzugreifen muss, z.B. als Arzt oder Pfleger im OP - aber trifft das auch auf einen Verwaltungsangestellten, Bankkaufmann oder Außendienstmitarbeiter zu? Pro Tag werden alleine in Deutschland mehrere Millionen Einmalmasken weggeworfen, die nur wenige Stunden getragen wurden. So entstehen Tonnen von Müll, die schließlich zu einem großen Teil in unseren Weltmeeren landen.

Deshalb unser Appell an Sie: Falls es Ihnen möglich ist, verzichten Sie auf Einmalmasken und greifen Sie bitte auf wiederverwendbare Maskentypen zurück. Unsere Umwelt wird es Ihnen danken.