SICHER IN DIE SCHULE - GESICHTSMASKE PRO IN GRÖßE S FÜR KINDER AB 6 JAHREN - JETZT NEU

Visiere als Alternative für Masken?

von Support WingGuard am October 01, 2020

 

Immer mehr Menschen tragen statt einer Alltagsmaske Visiere aus Plastik, um sich vor einer Corona-Infektion zu schützen.
Doch wie sicher ist das?
Mundvisiere bedecken lediglich die Mundpartie mit einer Plastikscheibe und schließen weder an den Seiten, noch an der Nase ordentlich ab. Speicheltropfen und insbesondere Aerosole – winzige ausgeatmete Partikel – können einfach an dem Visier vorbei ein- und ausgeatmet und so im Raum verteilt werden. In vielen Bundesländern werden Visiere generell nicht als Mund-Nasen-Bedeckung anerkannt. Wir raten daher unbedingt von dieser Art der Mund-Nasen-Bedeckung ab.
Ein textiler Mundschutz – insofern er so gut anliegt kann hingegen auch das Vorbeiströmen der Tröpfchen an den Seiten verhindern und die Atemluft abbremsen.
German