share: Die soziale Crème de la Crème jetzt bei WingGuard

share: Die soziale Crème de la Crème jetzt bei WingGuard

Ressourcen sparen mit Pulver, Tabs und Co. Du liest share: Die soziale Crème de la Crème jetzt bei WingGuard 4 Minuten Weiter Wir machen Schluss mit Vorurteilen

Wir freuen uns, Euch ab sofort Produkte von share anbieten zu können. Sicher kennst Du sie schon aus den Geschäften Deines Vertrauens. Was genau hinter der Marke steckt und warum sie so gut zu uns passt, verraten wir Dir hier.

share-Umfrage: Wird die Zukunft sozial?

Mit share die Welt verbessern

Mit diesen Produkten kommt noch mehr Nachhaltigkeit und vor allem Sinn in Dein Badezimmer! Denn jedes share Körper- und Haarpflegeprodukt teilt seine Hygieneleistung mit einem anderen Menschen. Share selbst bezeichnet sich als die Social Impact Marke und der Gedanke dahinter ist sogar recht simpel: Mit jeder Kaufentscheidung hast Du es in der Hand, Deinen Konsum positiv zu nutzen.

Kaufst Du gerade nur für Dich oder auch für andere und die Umwelt ein? Share bietet Dir die Möglichkeit, ganz einfach im Alltag Gutes zu tun. Jedes verkaufte share-Produkt unterstützt nämlich ein soziales Projekt. Durch Deine Hilfe erhalten Schulkinder und Familien in Uganda Hygieneprodukte, Familien in Flüchtlingslagern in Bangladesh Hygienepakete, Schulkinder in Simbabwe den Zugang zu einer Toilette, und noch viel mehr. Eine Übersicht aller durch share unterstützten Projekte findest Du hier: share Projekte.

Eine perfekte Ergänzung: share und plain b

share x WingGuard: eine perfekte Ergänzung

Aber mit der Unterstützung vieler, sozialer Projekte ist bei share noch lange nicht Schluss. Share liegt, genauso wie uns, ein nachhaltiges, ökologisch sinnvolles Leben sehr am Herzen. Deshalb unterstützen sie nicht nur Klimaprojekte, sondern setzen ihre nachhaltige Vision auch in ihren Produkten um.

Viele share Produkte sind bereits klimaneutral – das bedeutet, dass das gesamte CO2, welches bei Beschaffung, Produktion und Transport des Produktes anfällt, mit Investitionen in Umweltprojekte ausgeglichen wird. Außerdem setzen sie unter anderem auf vegane Naturkosmetik und Verpackung aus recyceltem Plastik, was die share Produkte zu einer perfekten Ergänzung unseres Sortiments macht. Aber überzeuge Dich gerne selbst und stöber durch die neuen share-Produkte in unserem Online-Shop

Frauenhände umarmen einen Baum und formen mit den Händen ein Herz.

Wir setzen ebenfalls auf Herzensprojekte

Aber nicht nur dank share kannst Du mit Deinem Einkauf ganz einfach etwas Gutes tun. Durch den Ausgleich unseres Plastik- und CO2-Fußabdruckes, unterstützen wir bei WingGuard Klimaprojekte auf der ganzen Welt. Außerdem kannst Du mit nur einem Klick zusätzlich die Projekte von Treellionaire unterstützen. Aber was heißt das im Detail?

Trotz aller Bemühungen haben auch wir immer noch Produkte in unserem Shop, die Plastik enthalten. Dabei handelt es sich zwar beispielsweise um recyceltes Plastik oder Plastik aus nachwachsenden Rohstoffen, aber am Ende ist es trotz allem Plastik. Weil wir aber Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein wollen, haben wir uns CleanHub angeschlossen. CleanHub hilft uns, Plastik aufzusammeln, bevor es vom Land in die Meere gelangt und sich zu Mikroplastik abbauen kann. Dabei wird die Menge an Plastik, die wir über unsere Produkte an Dich versenden, an Küstenregionen auf der ganzen Welt wieder eingesammelt. Dank Dir und all unseren Kunden konnten wir so innerhalb von 5 Monaten bereits die Hälfte unseres Ziels von 2,4 Tonnen realisieren. Wenn Du up-to-date mit unserer aktuellen Rückgewinnen bleiben möchtest, schau gerne bei unserem CleanHub Live Tracker vorbei.

Du weißt die Einfachheit passiver Kompensationsprojekte zu schätzen, möchtest aber mehr tun? Das hören wir natürlich gerne und haben auch hier eine Möglichkeit für Dich parat, Dich mit Deinem Einkauf an Klimaprojekten zu beteiligen. Dank Trillionaire, kannst Du an der Kasse mit Click4Carbon ganz  einfach und mit nur wenigen Euro Wiederaufforstungsprojekte unterstützen. Du entscheidest Dich dazu einfach im Einkaufswagen für einen von drei Beträgen und spendest so an eine von drei ausgewählten Stiftungen: ein Projekt von Kleinbauern in Zentralamerika, ein Projekt zur Aufforstung und Armutsbekämpfung in der Sahara oder zur Wiederaufforstung in Borneo, um dort den Lebensraum von Orang-Utans zu schützen.

Du siehst also, es kann richtig einfach sein, mit Deinem Konsumverhalten etwas zu bewirken. Wir hoffen, dass Du den Zuwachs durch share genauso feierst wie wir, und, gemeinsam mit uns und share, ab sofort auch soziale Projekte unterstützen möchtest.